Schalke plant endgültig ohne Lehmann

+
Jens Lehmann half zuletzt bei Arsenal aus

Gelsenkirchen - Das Kapitel Jens Lehmann ist beim FC Schalke 04 endgültig abgeschlossen. Die Knappen schenken lieber anderen Keepern das Vertrauen.

Die erwogene Rückkehr des 41 Jahre alten früheren Nationaltorwarts ist laut einem Bericht der “Bild“-Zeitung (Montag-Ausgabe) kein Thema mehr. “Wir gehen mit Ralf Fährmann, Mathias Schober und Lars Unnerstall in die Vorbereitung“, sagte Schalke-Cheftrainer Ralf Rangnick der Zeitung. “Falls wir doch noch einen Torhüter holen, gibt's eine für den Club sportlich und finanziell nachhaltige Lösung.“

Der deutsche Pokalsieger ist am Montag zum Trainingslager nach Rügen aufgebrochen. Auf der Ostseeinsel werden sich die Profis bis zum 2. Juli auf die neue Saison vorbereiten. Mit dabei sind die Neuzugänge Ralf Fährmann, Christian Fuchs und Marco Höger sowie Nationalspieler Lewis Holtby, der zuletzt an den FSV Mainz 05 ausgeliehen war. Der spanische Stürmerstar Raul wird am Dienstag auf Rügen eintreffen.

Fehlen werden hingegen aufgrund von Nationalmannschaftseinsätzen nach dem Saisonende Kyriakos Papadopoulos, Atsuto Uchida, Klaas-Jan Huntelaar und Benedikt Höwedes. Das Quartett wird voraussichtlich am 5. Juli ins Training einsteigen.

dpa

Bundesliga: Die besten Sprüche der Saison

Bundesliga: Die besten Sprüche der Saison

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare