Abreise aus Trainingslager droht

Schalke-Star Afellay wieder verletzt

+
Ibrahim Afellay ist vom FC Barcelona ausgeliehen.

Doha - Bundesligist Schalke 04 muss vorläufig auf seine Profis Ibrahim Afellay und Christoph Moritz verzichten.

Schalke-Sprecher Thomas Spiegel bestätigte Informationen des Fachmagazins „Kicker“, nach denen sich Moritz im Trainingslager in Doha (Katar) einen Innenbandanriss zuzog und „einige Wochen“ ausfällt. Bei Afellay handelt es sich um eine Muskelverletzung.

Ob beide Spieler die zentrale Vorbereitungsmaßnahme wegen ihrer Blessuren abbrechen, war am Montagnachmittag noch nicht klar.

U 21-Nationalspieler Moritz zog sich die Verletzung im Testspiel am Sonntag gegen Al-Sadd (3:2) zu. Auch der niederländische Auswahlspieler Afellay erlitt seine Verletzung in der Partie gegen den Verein des ehemaligen Schalkers Raúl. Er hatte schon von Mitte November bis Weihnachten wegen eines Muskelfaserrisses gefehlt.

dpa

Kommentare