Schalke- und BVB-Fans prügeln sich in Hannover

Hannover - Schalker und Dortmunder Fußball-Fans sind am Sonntagmorgen in Hannover aneinandergeraten. Die Gelb-Schwarzen waren dabei klar in der Überzahl.

20 Dortmunder Anhänger waren nach Angaben der Bundespolizei im Hauptbahnhof auf die rund zehn Schalker Fans losgestürmt und hatten sie angegriffen.

Vor der Schlägerei wurde einer der Schalke-Fans am Kopf getroffen und verletzt. Der Täter konnte von den eintreffenden Beamten noch an Ort und Stelle in Gewahrsam genommen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare