Robben-Comeback gegen BVB? Es sieht gut aus

+
Arjen Robben (l.) mit Fitness- und Rehatrainer Thomas Wilhelmi am vergangenen Donnerstag

München - Der FC Bayern hofft im Spitzenspiel gegen Meister Borussia Dortmund auf das Mitwirken von Superstar Arjen Robben.

“Sowohl die Ärzte als auch er sind durchaus optimistisch“, sagte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge am Montag.

Der 27 Jahre alte Vize-Weltmeister hatte das erste Mannschaftstraining nach wochenlanger Verletzungspause am Freitag zwar abgebrochen, gab aber schnell Entwarnung. Am Dienstag soll der Niederländer wieder voll integriert werden.

Fußballer / Fußballerin / Trainer des Jahres 2011: Die Top Ten

Fußballer / Fußballerin / Trainer des Jahres 2011: Die Top Ten

Unterdessen warnte Rummenigge davor, den bisherigen Durchmarsch des Fußball-Rekordmeisters in Liga, Champions League und DFB-Pokal überzubewerten. “Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man mit Lob vorsichtig umgehen muss. Wir haben November, die Titel werden im Mai vergeben“, sagte der 56-Jährige.

Dennoch habe sich Bayern München durch die beeindruckenden Leistungen der vergangenen Wochen auch international Respekt verschafft: “Ich habe den Eindruck, dass wir im Moment in dieser Fußballwelt für viele ein Vorbild sind.“

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare