Rückschlag für Klinsi: US-Fußballer verlieren

+
Jürgen Klinsmann gibt seinem Team vom Spielfeldrand aus Anweisungen

Harrison/USA - Das Team von Jürgen Klinsmann wurde bei einem Testspiel gegen Ecuador für jeden seiner Fehler bestraft und musste eine Niederlage eintsecken. Die Bilanz sieht nicht gut aus.

Die amerikanische Fußball-Nationalmannschaft unter Trainer Jürgen Klinsmann hat ein Testspiel gegen Ecudador 0:1 (0:0) verloren. In Harrison im US-Bundestaat New Jersey erzielte Jaime Ayovi am Dienstagabend (Ortszeit) in der 79. Minute den Siegtreffer für Ecuador. Es war die dritte Niederlage im fünften Spiel unter Klinsmanns Führung - seit Juli sprang nur ein Sieg und zwei Tore für die US-Boys heraus.

“Ecuador war ein guter Prüfstein. Jeder kleine Fehler wird bestraft und das haben sie getan“, sagte Klinsmann. “In der ersten Hälfte haben wir die Partie kontrolliert, danach wurde es offener, weil wir viel gewechselt haben.“ Die USA hatten vor drei Tagen beim 1:0 gegen Honduras ihren ersten Sieg unter der Führung des ehemaligen Bundestrainers gefeiert.

Gegen Ecuador standen Timmy Chandler (1. FC Nürnberg), Steve Cherundulo (Hannover 96) und Edson Buddle (FC Ingolstadt) in der Startelf. Danny Williams (1899 Hoffenheim) wurde eingewechselt.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare