Rösler: Neuer Verein statt Rücktritt

+
Sascha Rösler macht doch weiter

Düsseldorf - Überraschende Wende bei Sascha Rösler: Der 34-Jährige verschiebt sein Karriereende. Er hat sich einem neuen Verein angeschlossen.

Sinneswandel bei Sascha Rösler: Der Routinier verschiebt sein nach dem Aufstieg mit Fortuna Düsseldorf in die Fußball-Bundesliga verkündetes Karriereende und kehrt zur neuen Saison zu Zweitliga-Absteiger Alemannia Aachen zurück. Die Grenzländer, wo der ehemalige Junioren-Nationalspieler bereits von 2005 bis 2007 aktiv gewesen war, bestätigten am Donnerstag die Unterschrift des 34 Jahre alten Offensivspielers unter einen Vertrag bis 2013 plus Option.

„Bei einem anderen Verein außer der Alemannia hätte ich mir nicht vorstellen können, noch weiter zu spielen. Ich hatte hier tolle Jahre und bin dankbar für die Herausforderung, die mir geboten wird“, erklärte der 34 Jahre alte Offensivspieler seinen Rücktritt vom Rücktritt.

dpa

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare