Robben liebäugelt mit Vertragsverlängerung

München - Arjen Robben liebäugelt mit einer Verlängerung seines im Juni 2013 auslaufenden Vertrages beim FC Bayern . Bei einem Verkauf könnte der Rekordmeister allerdings kräftig Kasse machen.

 “Der Verein weiß, dass ich mich sehr wohlfühle, er hat mir auch sein Vertrauen ausgesprochen“, sagte Robben der Münchener Zeitung tz: “Die Fakten sind klar: Wir fühlen uns in dieser Stadt sehr, sehr wohl.“

Gleichzeitig erklärte der gerade von seiner Leistenverletzung genesene Niederländer, dass er sich erstmal auf den Fußball konzentrieren wolle: “Vielleicht wird in der nächsten Zeit mal gesprochen.“ Er wolle nicht zu weit in die Zukunft schauen.

Die Vereinsspitze der Bayern hatte sich trotz der öffentlichen Kritik am sehr oft verletzten Robben zuletzt deutlich hinter den Flügelstürmer gestellt. Bei einem Verkauf könnte der deutsche Rekordmeister allerdings kräftig Kasse machen - Robbens Marktwert wird auf 35 Millionen Euro taxiert.

Hier lesen Sie den ganzen Artikel zum Gespräch mit Arjen Robben.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare