Ribery sagt Blanc für EM-Qualifikation ab

+
Franck Ribery zeigt vollen Einsatz

Paris - Bayern Münchens Topstar Franck Ribery hat dem Trainer der französischen Nationalmannschaft für die anstehenden Qualifikationsspiele abgesagt. Er ist aber nicht der einzige, der die Mannschaft im Stich lässt.

Der Grund für die Absage ist eine Verletzung. Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler laboriert an einer Wadenverhärtung und kann dem Team von Nationaltrainer Laurent Blanc gegen Albanien am kommenden Freitag und im wohl entscheidenden Spiel gegen Bosnien-Herzegowina vier Tage später nicht helfen.

Am Sonntag hatte bereits Angreifer Karim Benzema von Real Madrid wegen einer Leistenverletzung passen müssen. Frankreich führt die Qualifikationsgruppe D mit 17 Punkten vor Bosnien-Herzegowina (16)

SID

Kommentare