Ribéry: Karriereende in München?

+
Franck Ribéry fühlt sich in München sehr wohl. Er will beim FC Bayern seine Karriere beenden.

München - Franck Ribéry erlebt in München gerade seinen zweiten Frühling. Er spielt seine beste Saison seit Langem. Der Franzose schwärmt von München und denkt an sein Karriereende.

Der französische Nationalspieler Franck Ribery hat erneut bekräftigt, seine Karriere beim deutschen Rekordmeister Bayern München beenden zu wollen. „Ich bin fast 29, habe einen Vertrag bis 2015, also warum sollte ich gehen? Ich denke überhaupt nicht daran“, sagte der Außenstürmer dem Fachmagazin France Football: „Meine Frau und meine Kinder sind sehr glücklich in München, wir haben gerade ein schönes Haus gebaut, ich habe enge Freunde wie Daniel van Buyten.

Der Klub ist zu meiner zweiten Familie geworden.“ 64 Tore schoss Ribery in seinen bisherigen 176 Pflichtspielen für die Bayern. In der laufenden Spielzeit gelangen ihm insgesamt bereits 13 Treffer.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare