Rensing muss gehen - Bubi nun Köln-Stammkeeper

+
Timo Horn ist neuer Köln-Stammkeeper

Köln - Nach eineinhalb Jahren muss Michael Rensing den Bundesligaabsteiger 1. FC Köln verlassen. Ein Jung-Keeper nimmt seinen Platz ein.

Die neue Sportliche Leitung entschied sich nach Vereinsangaben vom Mittwochabend für den 19-jährigen Timo Horn als Stammkeeper. “Uns ist wichtig, dass dieser Schritt nicht als eine Entscheidung gegen die bisherige Nummer eins, Michael Rensing, sondern für Timo Horn verstanden wird“, kommentierte Frank Schaefer, Leiter Sport des 1. FC Köln, die Maßnahme.

Rensing habe in den vergangenen eineinhalb Jahren durch seine Leistung und durch sein Auftreten “sehr viel für den 1. FC Köln geleistet. Er hat sich die Anerkennung in der Bundesligaszene und die Unterstützung durch die Fans erarbeitet“, sagte Schaefer. “Michael Rensing als Nummer zwei hinter Timo Horn passt nicht. Das wird seiner Rolle nicht gerecht und wäre nicht glaubwürdig“, ergänzte der ehemalige FC-Coach Schaefer.

dpa

Unvergessene Torwart-Legenden

Unvergessene Torwart-Legenden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare