Rensing: Diebe wollen keine Autogrammkarten

+
Michael Rensing wurde bestohlen

Köln - Michael Rensing (27), Torhüter in Diensten des Bundesligisten 1. FC Köln, hat am vergangenen Wochenende eine böse Überraschung erlebt.

Während der Keeper in der Kölner Innenstadt auf Shopping-Tour war, brachen Unbekannte seinen im Parkhaus abgestellten Ford Mondeo auf. „Die Scheibe war eingeschlagen, einige wertvolle Dinge fehlten“, erzählte Rensing dem Kölner Express. FC-Fans waren die Autoknacker übrigens nicht. Die handsignierten Autogrammkarten auf der Rückbank ließen sie achtlos liegen.

sid

Wo die Fußball-Stars diesen Sommer Urlaub machten

Wo die Fußball-Stars diesen Sommer Urlaub machten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare