Brasilien patzt gegen Mexiko

Arlington - Rekordweltmeister Brasilien hat im Prestigeduell mit Mexiko eine empfindliche Niederlage hinnehmen müssen. Die Selecao unterlag im Cowboys Stadium in Arlington/Texas mit 0:2 (0:2).

Die England-Legionäre Giovani dos Santos von Tottenham Hotspur (22.) und Javier Hernandez von Manchester United (33./Elfmeter) erzielten die Treffer für die Mexikaner.

Brasiliens Coach Mano Menezes hatte auf Bundesliga-Akteure verzichtet. Bei den Mexikanern spielte der Stuttgarter Maza über die koplette Distanz durch.

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

sid

Rubriklistenbild: © dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare