Real wohl bald wieder zwei Mal gegen Barca

+
Real gegen Barcelona - dieses Duell verspricht immer packende Zweikämpfe.

Madrid- Und täglich grüßt der "Clasico": Bereits im Januar könnte es erneut zwei Mal zum Duell zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid kommen.

Im Viertelfinale des spanischen Fußball-Pokals winkt „El Clasico“: Sollten Titelverteidiger Real Madrid und Champions-League-Sieger FC Barcelona ihre Achtelfinals gewinnen, treffen die Erzrivalen in der Runde der letzten acht Teams der „Copa del Rey“ aufeinander. Barcelona trifft am 4. und 11. Januar im Achtelfinale auf den Ligarivalen Osasuna Pamplona, Real auf den FC Malaga. Sollten beide Teams gewinnen, hätte Real im Viertelfinale am 18. Januar zunächst Heimrecht und müsste eine Woche später bei den Katalanen antreten.

Es wären die „Clasicos“ Nummer 249 und 250. Real hatte das vergangene Pokalfinale 1:0 gegen Barca gewonnen und dem Weltpokalsieger nach langer Zeit mal wieder bezwungen. Bis zum Halbfinale werden im „Königspokal“ Hin- und Rückspiele absolviert, das Finale wird in einem Duell entschieden. Das erste Meisterschaftsduell der laufenden Saison hatte „Barca“ in Madrid 3: 1 gewonnen.

Im Jahr 2011 hatte es insgesamt sieben Duelle zwischen den beiden Erzrivalen gegeben (Bilanz: 1 Sieg für Real, 3 Remis, 3 Siege für Barcelona).

sid/tz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare