Mourinho verklagt Zeitung

José Mourinho.

Madrid - Der portugiesische Star-Trainer Jose Mourinho hat die spanische Sportzeitung Marca verklagt.

 In einem am Donnerstag in dem Blatt veröffentlichten Brief beschwert sich der Anwalt des Coaches von Real Madrid darüber, dass sein Mandant in einem Artikel am Montag als Mensch beschrieben worden sei, der fliehen würde, wenn er jemanden niedergeschlagen habe.

„In unseren Augen ist diese Phrase erniedrigend und wurde völlig unnötig in der Kritik verwendet“, heißt es in dem Schreiben. Die Zeitung sagte, Mourinho habe eine Richtigstellung des Artikels gefordert. Zudem solle das Blatt 15.000 Euro Entschädigung an Mourinho zahlen, die er an die örtliche Fußballmannschaft, in der sein Sohn spielt, spenden werde.

Schlechter Verlierer: Die Skandale und Eskapaden des José Mourinho

Schlechter Verlierer: Die Skandale und Eskapaden des José Mourinho

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare