Real Madrid: Özil kriegt die "10"

+
Mesut Özil tritt bei Real Madrid in prominente Fußstapfen.

Madrid - Große Ehre für den Ex-Bremer: Fußball-Nationalspieler Mesut Özil wird bei Real Madrid in der neuen Saison mit der Rückennummer 10 auflaufen.

Das berichtet die spanische Sporttageszeitung Marca. Bisher trug der 22 Jahre alte Spielmacher die 23 auf seinem königlichen Trikot.

Sahins Vorgänger: Diese Deutschen spielten bei Real Madrid

Diese Deutschen spielten bei Real Madrid

Özil tritt damit in die Fußstapfen so großer Spieler wie Wesley Sneijder, Luis Figo, Robinho oder Clarence Seedorf. Auch Günter Netzer trug bei Real in den 70er Jahren die begehrte Rückennummer.

In der vergangenen Saison hatte der Franzose Lassana Diarra die „10“ bei Real, allerdings soll der Mittelfeldspieler den Klub verlassen.

SID

Kommentare