Raucher-Unfall: Feuer beim VfB Stuttgart!

Stuttgart - Ein Feuer im Klubzentrum des VfB Stuttgart hat am Dienstagmorgen für Aufregung bei den Schwaben gesorgt. Ein Raucher hat offenbar den Brand ausgelöst.

Die Mitarbeiter des Bundesligisten hatten das Gebäude an der Mercedesstraße verlassen müssen, nachdem ein Brand im Keller ausgebrochen war.

Promille-Grenze im Stadion: So handhaben es die 18 Bundesligisten

Promille-Grenze im Stadion: So handhaben es die 18 Bundesligisten

Die Feuerwehr brachte den Brand jedoch schnell unter Kontrolle. Die Einsatzkräfte entlüfteten das Gebäude mit einem starken Ventilator und gaben es gegen Mittag wieder frei. Das Feuer war von der Asche einer Zigarette in einem Mülleimer ausgelöst worden.

AP

Rubriklistenbild: © Getty

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare