Pressestimmen zur Argentinien-Pleite

"Ernüchterung statt Befreiungsschlag"

+
Der Anfang vom Ende: Sami Khedira (r.) befördert den Ball unglücklich zum 0:1 ins eigene Netz. Torhüter ter Stegen und Abwehrspieler Höwedes können nicht mehr retten.

Frankfurt/Main - Das Presse-Echo nach der Pleite der DFB-Elf gegen Argentinien reicht von "Pleiten, Pech und Pannen" bis "kurios". Lesen Sie hier die Pressestimmen zum Spiel.

Die Pressestimmen zum Argentinien-Spiel

Pressestimmen zum Argentinien-Spiel: "Pleiten, Pech und Pannen"

Kommentare