400.000 Fans auf der Berliner Fanmeile

+
Euphorie auf der Fanmeile in Berlin.

Berlin - Gemeinsam feiern ist lustiger: Die Fans sammeln sich wieder in Massen vor den Großbildleinwänden. Zum deutschen EM-Auftakt setzte früh ein Ansturm ein fast wie zu „Sommermärchen“-Zeiten.

400.000 Fußball-Fans haben den ersten Auftritt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der EM in Polen und der Ukraine gegen Portugal auf der Berliner Fanmeile verfolgt. Auf sieben Großbildschirmen wurde die Begegnung in Lwiw zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule übertragen.

400.000 Fans auf der Berliner Fanmeile

400.000 Fans auf der Berliner Fanmeile

Rund einen Kilometer lang war die Fanmeile an der Spree. Die Fanzone glich einem schwarz-rot-goldenen Fahnenmeer. Nur ganz vereinzelt gab es portugiesische Flaggen oder Schals zu sehen. Schon vor dem Anpfiff herrschte großer Jubel, nachdem der Erzrivale und Vize-Weltmeister Niederlande in Charkow gegen Dänemark überraschend 0:1 verloren hatte. Die traditionelle Public-Viewing-Veranstaltung in der deutschen Hauptstadt war eine von vielen im gesamten Bundesgebiet. Überall grassierte das Fußball-Fieber, nachdem die EM-Endrunde am Freitag eröffnet worden war.

Die Fans zeigten Flagge und Farbe: Mit schwarz-rot-goldenen Halsketten und Fächern in den Nationalfarben zum Klatschen. Auf den Straßen der Hauptstadt und in vielen anderen Städten waren am Samstag pünktlich zum deutschen EM-Start wieder viele Autos mit Fahnen in Schwarz-Rot-Gold unterwegs. Der neueste Trend: Die Doppelfahne links an der Fahrertür und rechts am Beifahrersitz. Auch auf immer mehr Balkonen und in immer mehr Fenstern wurden die Fahnen angebracht.

Auch in Bayern setzte der Fan-Strom am frühen Abend ein. „Es sind jetzt schon gut 5000 Menschen da“, sagte Veranstalter Christopher Dietz in Nürnberg. Platz war für 30 000 Fans. „Wir rechnen damit, dass alle unsere 12 000 Karten weggehen“, sagte ein Sprecher des Münchener Olympiaparks am Samstagabend. „Hessens größter Fernseher“ mit 120 Quadratmetern war in der Frankfurter Commerzbank-Arena nach Angaben eines Sprechers von mehr als 15 000 Fans umlagert.

Die Noten für die Deutschen: Zwei bekommen Note 2

Die Noten für die Deutschen: Zwei bekommen Note 2

dpa/sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare