EM 2012: Alkohol-Verbot in den Stadien

+
Das polnische Bier wird in den EM-Stadien 2012 keinen Alkohol enthalten

Warschau - Das polnische Parlament hat wegen der heimischen Fußball-EM 2012 ein totales Alkoholverbot über alle Massenveranstaltungen verhängt. Zudem wurde ein umfassendes Sicherheitspaket geschnürt.

Bei der Fußball-Europameisterschaft in Polen kann kommendes Jahr in den Stadien nur alkoholfrei gefeiert werden. Die Senatskammer des polnischen Parlaments stimmte am Freitag für ein totales Alkoholverbot bei Massenveranstaltungen. Die Parlamentsabgeordneten hatten bereits im Juli einer entsprechenden Änderung des Gesetzes über öffentliche Sicherheit zugestimmt. In der bisher gültigen Form des Gesetzes war der Verkauf alkoholischer Getränke mit bis zu 3,5 Prozent Alkohol in Stadien und bei Konzerten erlaubt.

Die Senatoren stimmten am Freitag unter anderem auch der Einführung von Schnellgerichten in den Stadien und der elektronischen Überwachung von Hooligans zu. Polen ist 2012 gemeinsam mit der Ukraine Gastgeber der Fußball-EM. Die polnische Hooliganszene ist berüchtigt wegen ihrer Gewaltexzesse. Neue Gesetze sollen Polizei und Sicherheitsbehörden helfen, ein friedliches Turnier zu garantieren.

dpa

Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien

Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien

Kommentare