Pokalhistorie spricht eindeutig für Bayern

+
Juan Arango (li. im Zweikampf mit David Alaba) brennt mit Gladbach auf den ersten Sieg gegen Bayern im DFB-Pokal.

München - Die Fans von Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern München fiebern dem Halbfinale am Mittwochabend entgegen. Die bisherigen Pokalduelle sprechen eindeutig für einen Sieg der Roten:

Im Halbfinale des DFB-Pokals empfängt Borussia Mönchengladbach am Mittwoch (20.30 Uhr/ARD und Sky) Rekordmeister Bayern München. In den bisherigen sechs Pokalduellen behielt stets der FC Bayern die Oberhand.

Bayern München ist mit 15 Titeln Rekord-Pokalsieger. Den vorerst letzten Triumph feierten die Münchner 2010 (4:0 gegen Werder Bremen). In Mönchengladbach kämpft der FC Bayern zum 23. Mal um den Einzug ins Endspiel, der 17 Mal gelang.

Borussia Mönchengladbach gewann dreimal den DFB-Pokal (1960, 1973, 1995) und zog zweimal im Finale den Kürzeren (1984, 1992). Die Borussia erreichte zum zehnten Mal die Runde der letzten Vier. Immer wenn Gladbach im Pokalhalbfinale zuhause spielte, erreichte der Klub auch das Endspiel.

Borussia Mönchengladbach ist heimstark. Im Borussia-Park ist die Elf vom Niederrhein seit mehr als einem Jahr unbesiegt. Die letzte Heimniederlage kassierte Mönchengladbach am 18. März 2011 gegen den 1. FC Kaiserslautern (0:1). In den vergangenen 18 Pflichtspielen gab es 13 Siege und fünf Unentschieden.

Bayern München gewann nur eines seiner letzten zehn Gastspiele in Mönchengladbach (3:1 im Januar 2006). Sechsmal trennten sich die Teams Unentschieden, dreimal fuhr Gladbach einen Heimsieg ein.

Borussia Mönchengladbach hat in der laufenden Saison beide Vergleiche mit Bayern München gewonnen. Dem überraschenden 1:0 am ersten Spieltag in München folgte im Januar ein verdienter 3: 1-Heimsieg zum Rückrundenstart. Zwei Siege gegen den FC Bayern innerhalb einer Spielzeit gelangen Gladbach erst einmal (1995/96). Bis dato schaffte lediglich Eintracht Frankfurt drei Siege innerhalb eines Jahres gegen den Rekordmeister. 1977/78 gewannen die Hessen allerdings zweimal im UEFA-Cup und einmal in der Liga.

Bayern München hat zuletzt im DFB-Pokal mit neun Auswärtssiegen in Folge einen Vereinsrekord aufgestellt. Mit einem weiteren Erfolg in Mönchengladbach zieht der FC Bayern mit dem deutschen Rekordhalter Schalke 04 gleich. Der Titelverteidiger hält mit zehn Siegen in Serie auf des Gegners Platz die Bestmarke. Die Rekordserie der Königsblauen endete übrigens im Dezember 2011 nach der 1:3-Niederlage im Viertelfinale bei Borussia Mönchengladbach.

Das Halbfinale zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayern München ist ein Spiel mit eingebauter Torgarantie. Seit 1977 erzielte die Borussia in 39 Pokalheimspielen nur einmal kein Tor. Der FC Bayern blieb in seinen letzten 47 Pokalpartien ebenfalls nur einmal torlos.

Bayern Münchens Trainer Jupp Heynckes war in den 70er Jahren maßgeblich am sportlichen Erfolg von Borussia Mönchengladbach beteiligt. Als Spieler stürmte der gebürtige Mönchengladbacher mit den Fohlen zu vier Meisterschaften und einem DFB-Pokalsieg. Dazu gewann Heynckes den UEFA Pokal. Anschließend saß der Weltmeister von 1974 von 1979 bis 1987 und in der Saison 2006/2007 auf der Gladbacher Trainerbank. Beim FC Bayern befindet sich Heynckes zurzeit in seiner dritten Amtszeit (1987-91, 2009). Zweimal holte der 66-Jährige mit den Münchnern den Meistertitel.

Die DFB-Pokal-Sieger seit 1985

Die DFB-Pokal-Sieger seit 1985

Stefan Effenberg gewann als einziger Spieler sowohl mit Borussia Mönchengladbach (1995) als auch mit Bayern München (2000) den DFB-Pokal.

Im DFB-Pokal standen sich Bayern München und Borussia Mönchengladbach bislang in sechs Vergleichen gegenüber, die allesamt der FC Bayern zu seinen Gunsten entschied.

Alle DFB-Pokalduelle in der Übersicht:

31. Mai 1984:

Finale in Frankfurt, Bayern München - Borussia Mönchengladbach 1: 1 n.V., 7:6 i.E.

1. April 1985:

Halbfinale, Bayern München - Borussia Mönchengladbach 1:0 n.V.

15. Oktober 1987:

2. Runde, Borussia Mönchengladbach - Bayern München 2:2 n.V.

11. November 1987:

Wiederholungsspiel, Bayern München - Borussia Mönchengladbach 3: 2 n.V.

2. Oktober 1996:

2. Runde, Borussia Mönchengladbach - Bayern München 1:2

22. August 2004:

1. Runde, Bayern München II - Borussia Mönchengladbach 1:1 n.V., 7:6 i.E.

31. Oktober 2007:

2. Runde, Bayern München - Borussia Mönchengladbach 3:1

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare