Plagegeister nerven 96-Profis auf der Ersatzbank

Breslau - Für die Ersatzspieler von Hannover 96 war das Europa-League-Spiel bei Slask Breslau kein Vergnügen. Zahlreiche Mückenschwärme setzten den Reservisten auf der Bank im EM-Stadion mächtig zu.

 „Gefühlt habe ich 58 Stiche erhalten. Die Spieler haben permanent um sich geschlagen“, berichtete 96-Pressechef Alex Jacob über die Plagegeister, die offensichtlich durch ein Sumpfgebiet in der Nähe der Arena angelockt wurden.

96-Profi Konstantin Rausch war bereits in Hannover von einem Insekt gestochen worden. Das hatte eine Infektion zur Folge, die aber erst in Breslau ausbrach. Der Mittelfeldspieler gehörte deshalb nicht zum Kader für die Partie beim zweifachen polnischen Meister.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare