Wechsel auf andere Seite möglich

Philipp Lahm verteidigt auf links

+
Philipp Lahm wird gegen Portugal auf der linken Seite spielen. Beim FC Bayern verteidigt er rechts.

Danzig - Kapitän Philipp Lahm wird beim EM-Auftakt gegen Portugal am Samstag auf der linken Abwehrseite zum Einsatz kommen.

 “Es wurde erstmal entschieden, dass ich links spiele. Das kann ich bestätigen“, sagte der Münchner Fußball-Profi bei der Pressekonferenz der deutschen Nationalmannschaft am Donnerstag in Danzig.

Schöner wohnen in Polen: Zu Besuch im deutschen EM-Quartier

Schöner wohnen in Polen: Zu Besuch im deutschen EM-Quartier

Er habe darüber ein Gespräch mit Bundestrainer Joachim Löw geführt. Einen Wechsel auf die rechte Abwehrseite während des Turniers schloss Lahm nicht grundsätzlich aus. 2008 hatte er während des EM-Turniers die Position gewechselt. Bei seinem Verein FC Bayern hatte Lahm zuletzt auf der rechten Außenverteidigerposition gespielt.

Diese Entscheidung sei bereits in den vergangen Tagen gefallen, teilte Bundestrainer Löw mit. Wer gegen die Portugiesen im Abwehrverbund auf rechts spielt, ist noch offen. „Die erste Alternative wäre sicherlich Jerome Boateng, aber auch Lars Bender hat mir zuletzt im Training sehr gut auf dieser Position gefallen“, sagte Löw. Der Bundestrainer will sich bis zum Spieltag alle Optionen offen halten: „Da nehme ich mir die nötige Zeit.“

dpa/SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare