Petric in Hamburg vor dem Absprung

+
Frank Arnesen versuchte Mladen Petric bisher vergeblich zu einer Vertragsverlängerung in Hamburg zu überreden.

Hamburg - Die Verhandlungen zwischen Fußball-Bundesligist Hamburger SV und Stürmer Mladen Petric um eine vorzeitige Vertragsverlängerung sind zunächst gescheitert.

Wie der HSV mitteilte hätten sich der Verein und Petric darauf geeinigt, die Verhandlungen bis auf Weiteres zu vertagen. Vier Tage vor Saisonstart gibt es damit erstmals ein Problem in der bislang ausgesprochen harmonisch verlaufenden Saisonvorbereitung der Norddeutschen.

Fußballer / Fußballerin / Trainer des Jahres 2011: Die Top Ten

Fußballer / Fußballerin / Trainer des Jahres 2011: Die Top Ten

Trainer Michael Oenning und Sportchef Frank Arnesen haben seit Wochen versucht, Petric von einer Verlängerung seines 2012 auslaufenden Vertrages zu überzeugen. Der Kroate war als Führungsspieler für den stark verjüngten Kader vorgesehen. Bei einer Unterschrift wäre er wahrscheinlich auch von Oenning zum neuen HSV-Kapitän an Stelle von Heiko Westermann ernannt worden.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare