Nach Kölner Abstieg

Geromel wechselt an den Ballermann

+
Pedro Geromel wird künftig am Ballermann tätig sein.

Köln - Der Wechsel des brasilianischen Profis Pedro Geromel vom Zweitligisten 1. FC Köln zu RCD Mallorca ist perfekt.

Nach FC-Angaben vom Donnerstag wird der Verteidiger bis 2015 an die Spanier verliehen. Gleichzeitig verlängerten die Kölner den Vertrag mit Geromel bis 2016. Der frühere FC-Mannschaftskapitän hatte nach dem Bundesligaabstieg der Rheinländer in der vergangenen Saison die Freigabe für einen Wechsel erhalten.

Zu finanziellen Details des Transfers machten die Vereine keine Angaben. Der FC teilte lediglich mit, er habe „ein wertsteigerndes Ausleihe- und Beteiligungsmodell erarbeitet und abgeschlossen“. Dies sei für den 1. FC Köln „sehr wichtig, weil wir damit das finanzielle Risiko für die laufende Saison mittels der zusätzlichen Erlöse und wegfallender Gehaltszahlungen deutlich reduzieren“, sagte Claus Horstmann, Vorsitzender der FC-Geschäftsführung.

Geromel absolvierte für Köln 116 Ligaspiele und erzielte dabei vier Tore.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare