Rehhagel warnt DFB-Auswahl vor den Griechen

+
Otto Rehhagel.

Essen - Der frühere Griechen-Trainer Otto Rehhagel hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft vor ihrem nächsten EM-Gegner gewarnt.

“Diese Mannschaft sollte auch Deutschland im Viertelfinale nicht unterschätzen“, sagte Rehhagel der “Bild“-Zeitung (Montag). Der 73-Jährige hatte die Hellenen 2004 sensationell zum Titel bei der Europameisterschaft geführt. Das aktuelle Team erinnert Rehhagel an seine Elf von damals. “Die Griechen kämpfen ähnlich wie vor acht Jahren mit einer großen Leidenschaft und stehen gleichzeitig sehr sicher“, sagte der Coach.

Vor dem Duell am Freitag in Danzig würden zwei Herzen in seiner Brust schlagen, bekannte Rehhagel. “Ich war ja immerhin neun Jahre dort Trainer.“ Zuletzt war Rehhagel beim Bundesligisten Hertha BSC mit seiner Rettungsmission gescheitert und mit den Berlinern abgestiegen.

Die Kult-Trainer

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Der unerwartete Erfolg bei der EM in Polen und der Ukraine “tut der griechischen Seele gut“, urteilte Rehhagel. Inmitten der Wirtschafts- und Finanzkrise bringe der Einzug in die K.o.-Runde “ein Glücksgefühl in das Land, das gerade schwere Zeiten durchmacht“, meinte der Trainer-Veteran.

Auch Franz Beckenbauer sieht nach dem 2:1-Zittersieg der DFB-Auswahl gegen Dänemark im letzten Gruppenspiel einen Erfolg gegen die Griechen keineswegs als sicher. “Um Europameister zu werden, muss auf jeden Fall eine Steigerung erfolgen“, sagte Beckenbauer der “Bild“-Zeitung.

Kommentare