Occean wechselt den Aufsteiger

+
Olivier Occean wechselt von einem Aufsteiger zum anderen

Fürth - Der Wechsel von Torjäger Olivier Occean von der SpVgg Greuther Fürth zum Mitaufsteiger Eintracht Frankfurt ist perfekt. Auch ein Zweitliga-Spieler geht dorthin.

Der 30 Jahre alte Stürmer habe bei den Hessen einen Dreijahresvertrag erhalten, teilten die Franken am Dienstag mit. Über die Ablösemodalitäten sei Stillschweigen vereinbart worden.

Die wichtigsten Sommer-Transfers auf einen Blick

Die wichtigsten Sommer-Transfers auf einen Blick

Mit 17 Treffern war der Kanadier Occean in der abgelaufenen Aufstiegssaison nicht nur bester Schütze der Franken, sondern zusammen mit Frankfurts Alexander Meier und Paderborns Nick Proschwitz erfolgreichster Torschütze der 2. Liga. Proschwitz wird als Nachfolger Occeans in Fürth gehandelt.

Außerdem kommt Takashi Inui vom Zweitligisten VfL Bochum. Das gaben die Hessen beim Trainingsauftakt am Dienstag bekannt. Für den Japaner muss die Eintracht 1,2 Millionen Euro überweisen. Auch er hat einen Dreijahresvertrag, der auch für die Zweite Liga gültig ist, unterschrieben.

dpa / sid

Kommentare