BVB mit Personalsorgen zum Liga-Total-Cup

+
MArio Götzes Einsatz am Wochenende ist höchst unwahrscheinlich.

DORTMUND - Double-Gewinner Borussia Dortmund wird seine Härtetests beim Liga-Total-Cup am Wochenende in Hamburg höchwahrscheinlich ohne Nationalspieler Mario Götze bestreiten.

Der 20-Jährige laboriert noch immer an einer starken Bindehautentzündung am Auge, die er in der vergangenen Woche im Trainingslager im schweizerischen Bad Ragaz zugezogen hat. Götze konnte folglich auch beim 4:2 am Mittwoch beim Drittligisten Preußen Münster nicht auflaufen.

Ansonsten fehlte Sven Bender in Münster wegen muskulärer Probleme, die aber nicht besorgniserregend sind. Gleiches erhofft man sich für die Diagnose bei Nationalspieler Marcel Schmelzer, der einen Schlag auf den Fuß bekommen hatte.

Die wichtigsten Sommer-Transfers auf einen Blick

Die wichtigsten Sommer-Transfers auf einen Blick

Der BVB trifft zum Auftakt des Liga-Total-Cups am Wochenende am Samstag (16.45 Uhr) auf Gastgeber Hamburger SV und im Falle eines Sieges am Sonntag im Finale (18.35 Uhr) auf den Sieger der Partie Bayern München gegen Werder Bremen. Die Verlierer stehen sich zuvor (16.45 Uhr) in der Begegnung um Platz drei gegenüber.

sid

Kommentare