Abwehrspieler unterschreibt bis 2017

Nürnberg schnappt sich Arsenal-Youngster

+
Martin Angha (r.) wechselt nach Nürnberg

Nürnberg - Der Spieler ist noch eher namenlos, aber der abgebende Verein hat Weltrang: Der 1. FC Nürnberg hat sich einen Youngster von Arsenal London geschnappt.

1. FC Nürnberg hat die Verpflichtung des schweizerischen Junioren-Nationalspielers Martin Angha bestätigt. Wie der Club auf seiner Homepage bekannt gab, unterschrieb der 19 Jahre Abwehrspieler, der im Sommer ablösefrei vom englischen Erstligisten FC Arsenal kommt, einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.

U19-Nationalspieler Angha wurde als Stammspieler der Reserve von Arsenal zumeist als Rechtsverteidiger eingesetzt, kann aber auch auf allen anderen Positionen der Viererkette spielen. „Er hat in London sein Potenzial nachgewiesen und soll nun beim Club den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen“, sagte Sportvorstand Martin Bader über den ersten Neuzugang für die neue Saison.

sid

Neue Rangliste: Die 20 umsatzstärksten Klubs der Welt

Neue Rangliste: Die 20 umsatzstärksten Klubs der Welt

Kommentare