Noch ein Tor: Messi bald ewige Barça-Legende

+
Wenn Lionel Messi sein nächstes Tor für Barcelona bejubelt, ist der Superstar der beste Barça-Torjäger aller Zeiten.

Barcelona - Weltfußballer Lionel Messi steht dichter als vermutet vor dem Torrekord beim spanischen Meister FC Barcelona. Dem 24-Jährigen fehlt noch ein Treffer.

Nachforschungen des Vereins haben ergeben, dass Barca-Legende Cesar Rodriguez zwischen 1942 und 1954 nur 232 Treffer in Pflichtspielen erzielt hat. Bislang war von 235 Toren ausgegangen worden. Messi hat 231-mal getroffen und hatte damit bereits am Dienstagabend im Liga-Spiel gegen den FC Granada die Chance gleich- oder sogar vorbeizuziehen.

„Nach einer Untersuchung aller Spiele von Rodriguez steht fest, dass Messi ein Tor zurückliegt“, teilte Barca mit, stellte aber klar: „Der absolute Rekord gehört Paulino Alcantara, der 369 Tore in 357 Pflicht- und Freundschaftsspielen erzielt hat.“ Der Philippiner hatte von 1912 bis 1916 und von 1918 bis 1927 für die Katalanen gespielt.

Die besten Fußballer der Geschichte

Die besten Fußballer der Geschichte

Die 231 Treffer des erst 24 Jahre alten Messi verteilen sich seit seinem Pflichtspiel-Debüt im Oktober 2004 auf Liga (150), Pokal (19), spanischen Supercup (8), Champions League (49), europäischen Supercup (1) und Klub-WM (4). In der laufenden spanischen Meisterschaft war Messi mit 31 Treffern vor dem Granada-Spiel allerdings nur die Nummer zwei hinter Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo (32).

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare