Van Nistelrooy darf nicht mit zur EM

+
Ruud van Nistelrooy darf nicht mit zur EM

Rotterdam - Der ehemalige HSV-Stürmer Ruud van Nistelrooy kann seinen Sommerurlaub buchen. Er wird nicht bei der Fußball-EM im Juni in der Ukraine und Polen für die Niederlande spielen.

Das hat Bondscoach Bert van Marwijk entschieden. “Ich habe ihn angerufen, um ihm zu sagen, dass er nicht Teil des Kaders sein wird. Ich wollte ihn rechtzeitig informieren“, sagte van Marwijk der Zeitung “Algemeen Dagblad“ (Freitags-Ausgabe). Das “Oranje“-Team ist Gruppengegner der deutschen Nationalmannschaft in der Vorrunde.

Unsere EM-Gegner: Es warten Robben, Ronaldo und Kvist

Unsere EM-Gegner: Es warten Robben, Ronaldo und Kvist

Der 35-jährige van Nistelrooy zeigte Verständnis für die Entscheidung. “Er hat sich sehr anständig verhalten“, sagte der Welttorjäger von 2002 über van Marwijk. Van Nistelrooy war im vergangenen Sommer vom Hamburger SV zum FC Malaga nach Spanien gewechselt. Vor wenigen Woche hatte der ehemalige Profi von Manchester United und Real Madrid angekündigt, über seine Karriereende im Sommer nachzudenken.

dpa

Kommentare