Nächste positive Nachricht vom BVB

+
"Evonik" wird weiter auf der BVB-Brust stehen

Dortmund - Auch abseits des Rasens schreibt Borussia Dortmund positive Schlagzeilen - und gab nach den Vertragsverlängerungen von Jürgen Klopp und Michael Zorc den nächsten Abschluss bekannt.

Borussia Dortmund hat den 2013 auslaufenden Vertrag mit seinem Hauptsponsor (Evonik) vorzeitig bis 2016 verlängert. Der Chemiekonzern aus Essen zahlt geschätzte zehn Millionen Euro jährlich als Grundbetrag. Die Zusammenarbeit begann 2006. Damals warb der Sponsor noch mit einem Ausrufezeichen, weil es den Namen Evonik noch nicht gab.

sid

Latschenkiefer auf der Brust: So viel zahlen die Trikotsponsoren

Latschenkiefer auf der Brust: So viel zahlen die Trikotsponsoren

Kommentare