Frauenfußball

Angerer wechselt in die USA

+
Nadine Angerer wechselt in die amerikanische Profiliga NWSL.

Brisbane - Nationaltorhüterin Nadine Angerer hat einen Vertrag bei einem Klub der US-Profiliga NWSL unterschrieben, will ihren neuen Arbeitgeber aber erst bei der Wahl zur Weltfußballerin des Jahres am Montag in Zürich bekanntgeben.

Das sagte die 35-Jährige, die bis Ende Februar beim australischen Erstligisten Brisbane Roar unter Vertrag steht, am Mittwoch dem SID. Die Saison in den USA beginnt im April. Nationalmannschafts-Spielführerin Angerer steht in Zürich neben der US-Amerikanerin Abby Wambach und der bereits fünfmal ausgezeichneten Brasilianerin Marta zur Wahl. Angerer hatte durch ihre zwei gehaltenen Elfmeter im EM-Finale gegen Norwegen (1:0) maßgeblichen Anteil am Triumph der deutschen Auswahl im vergangenen Sommer.

SID

Mehr zum Thema

Kommentare