Nach Skandal: Fortuna sagt Aufstiegsfeier ab

Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf hat nach dem skandalösen Relegationsspiel gegen Hertha BSC die für Samstag geplante Aufstiegsfeier in der Esprit-Arena abgesagt.

Das berichtet die "Rheinische Post". Die Absage habe „verschiedene organisatorische Gründe“, wird der Fan-Beauftragte Jörg Emgenbroich zitiert. Pressesprecher Tom Koster kündigte auf Anfrage für Donnerstag eine Erklärung des Klubs an.

Irre Fan-Randale in der Relegation

Irre Fan-Randale in der Relegation

Anhänger der Fortuna hatten am Dienstagabend vor dem Ablauf der Nachspielzeit den Platz gestürmt. Nach einer 20-minütigen Unterbrechung setzte Schiedsrichter Wolfgang Stark das Spiel noch einmal für rund zwei Minuten fort.

Bereits am Freitag (13.30 Uhr) wird vor dem DFB-Sportgericht über den Berliner Protest verhandelt.

sid

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare