Nach Sieg in Lyon

Paris St. Germain ist französischer Meister

+
Grenzenloser Jubel nach dem Titelgewinn: David Beckham (l.) und Zlatan Ibrahimovic feiern ihre erste französische Meisterschaft.

Lyon - Paris St. Germain hat den ersten Titelgewinn in der französischen Liga seit 1994 durch einen knappen Sieg bewim Ex-Serienmeister Olympique Lyon perfekt gemacht.

Durch das 1:0 (0:0) bei Olympique Lyon ist die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti zwei Spieltage vor Saisonende nicht mehr einzuholen. Frankreichs Nationalspieler Jeremy Menez traf am Sonntagabend in der 53. Minute.

Nach dem 36. Spieltag liegt Paris mit 77 Punkten vor Olympique Marseille (70), das die Teilnahme an der Champions League ebenso sicher hat. Dem Tabellendritten Lyon (63) ist Lille (60) dicht auf den Fersen. St. Germains Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic ist nun Meister mit fünf Clubs in vier verschieden Ländern.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare