Nach Akustik-Attacke: BVB-Fans zeigen Humor

Dortmund - Während einige Dortmunder Fans nach der Signalbeschallung des Gästeblocks beim Spiel in Hoffenheim Anzeige bei der Polizei erstattet haben, verarbeiten andere BVB-Anhänger die Angelegenheit mit Humor.

Die Dortmunder Fanseite schwatzgelb.de veröffentlichte eine auf den Hoffenheimer Mäzen Dietmar Hopp umgedichtete Variante des Schiller-Klassikers “Die Bürgschaft“. In der neuen, fiktiven Version des Beschallungsskandals von Autor “Sascha“ installiert Hopp die Apparatur selbst.

“Die Trötschaft“

Unter die Tribüne mit dem Wägelchen schlich,

Dietmar, ein Beschallungsgeräte dabei,

ihn stellten der Wachposten gar zwei.

“Was willst du mit dem Geräte, sprich?“

“Borussen beschallen“, erklärte Sinsheims Herrscherich.

“Nun macht aus den Weg Euch, ihr zwei Flöten,

der Didi, der will jetzt probetröten.“ (...)

Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien

Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien

Kommentare