"So müde, dass ich nicht aufstehen wollte"

+
Stale Solbakken

Köln - Der entlassene Trainer Stale Solbakken hat während seines Gastspiels beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln gelitten.

„Zum ersten Mal war ich so müde, dass ich nicht aufstehen wollte“, sagte Solbakken in einem bisher nicht veröffentlichten Interview mit dem norwegischen Fernsehsender NRK bereits in der vergangenen Woche. Das Leben in Köln sei eine enorme Belastung gewesen - für sich und seine Familie, so der Norweger weiter.

Der erst im vergangenen Sommer verpflichtete Solbakken war am Donnerstag bei den Rheinländern entlassen worden. Frank Schaefer soll den Traditionsklub nun vor dem dritten Bundesliga-Abstieg der Klubgeschichte retten. Am Sonntag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) gastieren die Kölner beim Tabellenvierten Borussia Mönchengladbach.

sid

Die bizarren Rituale der Fußballstars

Die bizarren Rituale der Fußballstars

Kommentare