Mourinho befeuert Wechselgerüchte um Kaka

+
Jose Mourinho gewann mit Real den spanischen Meistertitel.

Madrid - Trainer Jose Mourinho vom neuen spanischen Fußball-Meister Real Madrid hat Gerüchten um einen Abschied seines brasilianischen Mittelfeldspielers Kaka weitere Nahrung gegeben.

„Wenn jemand glaubt, dass ein Wechsel das Richtige für ihn wäre, dann hören wir uns das an“, sagte Mourinho über den 30-Jährigen: „Kaka hat sehr gute und weniger gute Spiele absolviert. Und auch einige, mit denen wir beide nicht zufrieden waren.“

Der Weltfußballer von 2007 wird mit dem französischen Spitzenklub Paris St. Germain in Verbindung gebracht. PSG-Coach Carlo Ancelotti trainierte Kaka bereits während seiner Zeit beim AC Mailand von 2003 bis 2009.

Nackte Tatsachen im Stadion: Von sexy bis kurios

Nackte Tatsachen im Stadion: Von sexy bis kurios

In der spanischen Liga bestritt Kaka in der laufenden Saison nur vier Spiele über neunzig Minuten für die Königlichen. 2009 hatte Real den Nationalspieler für 65 Millionen Euro aus Mailand verpflichtet.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare