Von Martinez bis Papadopoulos

Welche Transfers noch möglich sind

München - Das Transferfenster der Bundeliga schließt am Freitag. Doch was tut sich bis dahin noch? Wer könnte kommen, wer wechseln? Ein Überblick - von Martinez über Papadopoulos bis Etxebarria. 

Die Übersicht der möglichen Wechsel in der Fußball-Bundesliga bis zum Ende des Sommer-Transferfensters am Freitag (31. August, 18.00 Uhr):

BAYERN MÜNCHEN

Möglicher Zugang: Javier Martinez (Athletic Bilbao)

Möglicher Abgang: -

SCHALKE 04

Möglicher Zugang: -

Möglicher Abgang: Kyriakos Papadopoulos (Zenit St. Petersburg)

BAYER LEVERKUSEN

Mögliche Zugänge: Michael Rensing (1. FC Köln), Thorsten Kirschbaum (Energie Cottbus)

Möglicher Abgang: - 

Die verrücktesten Vereinsnamen der Welt

Die verrücktesten Vereinsnamen der Welt

HANNOVER 96

Möglicher Zugang: Patrick Ochs (VfL Wolfsburg)

Möglicher Abgang: - 

VFL WOLFSBURG

Möglicher Zugang: Benat Etxebarria (Betis Sevilla)

Mögliche Abgänge: Petr Jiracek (Hamburger SV), Srdjan Lakic (Celtic Glasgow), Patrick Ochs (Hannover 96)

1899 HOFFENHEIM

Möglicher Zugang: -

Mögliche Abgänge: Ryan Babel (AC Florenz), Isaac Vorsah (RB Salzburg oder FC Reading)

HAMBURGER SV

Mögliche Zugänge: Petr Jiracek (VfL Wolfsburg), Rafael van der Vaart (Tottenham Hotspur), Valmir Nafiu (FC Basel)

Möglicher Abgang: Muhamed Besic (Ferencvaros Budapest)

EINTRACHT FRANKFURT

Möglicher Zugang: Adrian Ramos (Hertha BSC)

Möglicher Abgang: -

SID

Kommentare