"Ohne Klose kann Lazio nicht gewinnen"

+
Miroslav Klose kam gegen Bologna erst kurz vor Schluss zum Einsatz.

Rom - Ohne Miroslav Klose kann Lazio Rom in der italienischen Fußball-Meisterschaft offenbar nicht gewinnen. Das zumindest behauptet eine große italienische Sporttageszeitung.

Ohne Miroslav Klose kann Lazio Rom in der italienischen Fußball-Meisterschaft offenbar nicht gewinnen. Zu diesem Urteil kam die „Gazzetta dello Sport“ am Tag nach dem 0:0 der Römer beim Abstiegskandidaten FC Bologna. Dort hatte Trainer Vladimir Petkovic den gerade von einer Oberschenkelverletzung genesenen Deutschen zunächst geschont und ihn erst in der letzten Viertelstunde eingesetzt. „Ohne Klose kann Lazio weder gewinnen noch Tore schießen“, urteilte die „Gazzetta“ am Dienstag.

Petkovic widersprach: „Das war Zufall. Wir hatten auch ohne ihn Chancen.“ Der deutsche Nationalstürmer ist mit neun Saisontreffern Lazios zuverlässigster Torjäger. Und da sich die Gegner auf ihn konzentrieren, schafft er zudem Freiräume für seine Teamkollegen.

Trotz des torlosen Remis am 16. Spieltag der Serie A kletterten die seit fünf Liga-Spielen ungeschlagen Römer auf Rang vier. Lazio hat acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter und Titelverteidiger Juventus Turin, aber nur vier Zähler auf den Tabellenzweiten Inter Mailand. Am Samstagabend könnte Lazio zu Hause mit einem Sieg im Spitzenspiel gegen Inter zu den Mailändern aufschließen.

Das sind die wertvollsten Vereine der Welt

Das sind die wertvollsten Vereine der Welt

dpa

Kommentare