Merkel freut sich auf die WM

+
Angela Merkel fiebert mit

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel freut sich auf die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen und wünscht "allen Mannschaften großen Erfolg".

“Deutschland hat eine sehr erfolgreiche Männer-Weltmeisterschaft als Gastgeberland ausgetragen, und jetzt wollen wir das mit den Frauen der Welt wiederholen“, sagte die Regierungschefin einen Tag vor Beginn des Turniers in ihrem Video-Podcast. Sie habe sich den Endspieltermin vorgemerkt und würde sich “natürlich freuen, wenn Deutschland dabei wäre“, erklärte Merkel. “Ich wünsche als Gastgeberin allen Mannschaften großen Erfolg, viel Spaß und ein tolles Publikum.“

Auf die Frage, wie sich der Frauenfußball noch populärer machen lasse, sagte Merkel, man sollte vor allem die Nachwuchsförderung voranbringen. “Dann kann natürlich das Fernsehen eine Menge machen. Man kann immer wieder darauf aufmerksam machen, Männer und Frauen auch gemeinsam vorstellen und in den Blickpunkt rücken.“ Gerade bei jungen Leuten habe der Frauenfußball eine “unglaubliche Durchschlagskraft - und zwar weltweit, nicht nur in Deutschland“.

Der Frauenfußball sei ein weiterer Beitrag zur Gleichberechtigung der Frauen, zur Entwicklung ihrer Rechte, so Merkel - allerdings “längst noch nicht überall auf der Welt so, wie wir uns das vorstellen.“

dpa

Kommentare