Klarer Sieg gegen Siena

Juve eilt zur Titelverteidigung

+
Mittelfeldstatege Andrea Pirlo feiert mi Paul Pogba das Tor zum 3:0-Enstand.

Rom - Juventus Turin hat seine Tabellenführung in der italienischen Meisterschaft gefestigt. Die "Alte Dame" gewann klar gegen den AC Siena.

Am 26. Spieltag der Serie A gewann der Titelverteidiger zu Hause mit 3:0 gegen den Abstiegskandidaten AC Siena. Verteidiger Stephan Lichtsteiner (30. Minute), Mittelfeldspieler Sebastian Giovinco (74.) und Paul Pogba (89.) erzielten die Treffer am Sonntagnachmittag. Der Rekordmeister führt die Liga mit 58 Punkten an.

Der Tabellenzweite SSC Neapel (51) trifft erst am Montagabend auf Udinese Calcio. Dann spielt auch der Tabellenvierte Lazio Rom (44) ohne den verletzten deutschen Nationalstürmer Miroslav Klose gegen Kellerkind Pescara.

Lazios Lokalrivale AS Rom (40) gewann dagegen bereis am Sonntag mit 3:2 bei Atalanta Bergamo. Die Römer hielten damit mit ihrem Tabellennachbarn Catania Calcio (42) Schritt. Die Sizilianer kamen in Parma zu einem 2:1-Erfolg. Die Partie zwischen Bologna und dem AC Florenz wurde wegen Schnee auf Dienstag verschoben.

An alle Fußballer: Diese Jubel müsst Ihr beherrschen!

An alle Fußballer: Diese Jubel müsst Ihr beherrschen!

dpa

Kommentare