Matthäus winkt ein neuer Trainer-Job

+
Lothar Matthäus

München - Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus winkt ein neuer Job als Cheftrainer. FC Bayern? FC Barcelona? FC Chelsea? Nun ja nicht, ganz.

Lothar Matthäus ist als neuer Trainer beim südafrikanischen Fußball-Meister Orlando Pirates im Gespräch. Das berichtet das Fachmagazin kick.off auf seiner Internetseite. Der Weltmeister von 1990 wäre neben Ernst Middendorp (Maritzburg United) der zweite deutsche Coach im Fußball-Oberhaus des WM-Gastgebers von 2010. Nach dem Vorrunden-Aus in der afrikanischen Champions League gegen Recreativo de Libolo aus Angola wird mit der Entlassung des noch amtierenden Pirates-Trainers Julio Leal gerechnet.

Lothar Matthäus: Ein Trainer zeigt die größte Korbsammlung der Welt

Lothar Matthäus: Ein Trainer zeigt die größte Korbsammlung der Welt

Dem Bericht zufolge soll neben Matthäus auch ein „früherer ghanaischer Nationaltrainer“ seine Visitenkarten beim Johannesburger Spitzenklub abgegeben haben. Zuletzt hatte Lothar Matthäus die bulgarische Nationalmannschaft trainiert, mit der er jedoch die Teilnahme an der Endrunde der EM 2012 in Polen und der Ukraine verpasst hatte.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare