BVB-Star spricht über mentales Tief

Hummels: "Hatte keine Lust mehr"

+
Mats Hummels hatte phasenweise keine Lust mehr auf Fußball

Dortmund - Mats Hummels hat zugegeben, dass ihn die EURO in Polen und der Ukraine in diesem Sommer ziemlich mitgenommen hat. Jetzt schildert der BVB-Star erstmals, wie schlecht es ihm gegangen ist.

 „Ich hatte ein mentales Tief. Nach der EM hatte ich kaum Urlaub, war total platt und hatte keine Lust mehr auf Fußball - auch nicht auf das ganze Drumherum mit den vielen Reisen und so. Die Reiserei ist ja eine Hauptbelastung: Vier von sieben Tagen im Hotel, dazu die vielen Busfahrten und Flüge. Das ist enorm“, sagte der Innenverteidiger von Doublegewinner Borussia Dortmund der Sport Bild.

Wo die Fußball-Stars diesen Sommer Urlaub mach(t)en

Wo die Fußball-Stars diesen Sommer Urlaub machten

Seit dem ersten, zweiten Spieltag dieser Saison sei dieses Tief vorüber. „Ich ärgere mich wieder nach Spielen wie gegen Hamburg oder Frankfurt, bin richtig sauer. Vor ein paar Wochen noch hätte ich das weit regungsloser hingenommen. Dass es auf dem Platz noch viel besser geht, ist eine andere Geschichte“, äußerte der 23-Jährige.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare