Ex-Bayern-Spieler bleibt für zwei weitere Jahre

Auftakt beim HSV - Jansen verlängert

+
Marcell Jansen (r.) streift bis 2015 das Trikot des Hamburger SV über.

Hamburg - Marcell Jansen hat seinen Vertrag zum Trainingsauftakt beim HSV verlängert. Im Mittelpunkt stand jedoch Torwart Rene Adler - einer von drei Neuzugängen.

Pünktlich zum Trainingsauftakt beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat Mittelfeldspieler Marcell Jansen am Montag seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2015 verlängert. „Ich möchte jetzt vorneweg gehen und dazu beitragen, dass wir die Anforderungen wieder Schritt für Schritt nach oben schrauben“, sagte der 26-Jährige.

Die verrücktesten Vereinsnamen der Welt

Die verrücktesten Vereinsnamen der Welt

Bei der ersten Trainingseinheit neben der HSV-Arena stand Torwart Rene Adler bei den Fans im Mittelpunkt des Interesses. Der ehemalige Nationaltorhüter war vom Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen an die Elbe gewechselt. „Ich bin etwas nervös, es ist wie der erste Schultag“, bekannte der Keeper, der mit den Hanseaten an sportlich erfolgreichere Zeiten anknüpfen will: „Im Normalfall spielt man in so einer Stadt mit so einem Team nicht unten mit.“

Als weiteren Neuzugänge begrüßte Trainer Thorsten Fink den lettischen Torjäger Artjoms Rudnevs sowie den zuletzt an Fortuna Düsseldorf ausgeliehenen Maximilian Beister. Noch im EM-Urlaub sind der Tscheche Jaroslav Drobny und der Kroate Ivo Ilicevic. Die Norddeutschen bestreiten ihr erstes Testspiel auf dem Weg ins Trainingslager nach Österreich am Freitag beim TSV 1860 Rosenheim. SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare