Bulgare verlässt England

ManUnited-Stürmer Berbatow vor Wechsel

+
Dimitar Berbatow

Manchester - Der frühere Leverkusener Bundesliga-Profi Dimitar Berbatow vom englischen Rekordmeister Manchester United steht unmittelbar vor einem Wechsel.

Ihn zieht es zum italienischen Erstligisten AC Florenz. Der Bulgare, der von 2001 bis 2006 für Bayer Leverkusen in 154 Bundesliga-Spielen 69 Treffer erzielt hatte, reiste am Mittwochmorgen zur sportmedizinischen Untersuchung in die Toskana.

Auch Hoffenheims Ryan Babel war zuletzt bei der Fiorentina im Gespräch gewesen. Berbatows Vertrag in Manchester war erst in der Winterpause bis 2013 verlängert, allerdings hat der 31-Jährige nach der Verpflichtung des niederländischen Torjägers Robin van Persie vom FC Arsenal bei den Red Devils kaum realistische Chancen auf einen Stammplatz.

Ein Vereinswechsel könnte auch die Chancen auf Berbatows Comeback in der bulgarischen Nationalmannschaft erhöhen. Nach seinem Rücktritt 2010 hatte Berbatow, der mit 48 Länderspieltoren Bulgariens Rekordtorschütze ist, regelmäßige Einsätze bei einem Spitzenklub zur Voraussetzung für eine Rückkehr in die Mannschaft von Nationaltrainer Luboslaw Penew gemacht.

sid

Europas beste Torschützen der Saison: Diese 30 Spieler erzielten 784 Tore

Europas beste Torschützen der Saison: Diese 30 Spieler erzielten 784 Tore

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare