Euro League: ManCity auf Achtelfinalkurs

+
Die ManCity-Stars bejubeln den Siegtreffer von Sergio Aguero.

Berlin - Manchester City hat in der Europa League Kurs auf das Achtelfinale genommen. Ex-Nationalspieler Robert Huth steht mit seinem Klub Stoke City vor dem Aus.

Das Star-Ensemble aus England setzte sich am Donnerstag im Hinspiel der ersten K.o.-Runde bei Vorjahressieger FC Porto nach 0:1-Rückstand noch mit 2:1 (0:1) durch. Nach der Führung von Varela (28.) sorgten die Portugiesen durch das Eigentor von Alvaro Pereira (55.) auch für den Ausgleich. Sergio Aguero (84.) erzielte kurz vor Schluss den Siegtreffer für City. Das Rückspiel findet am Mittwoch in Manchester statt.

FC Arbeitslos: Diese bekannten Spieler sind ohne Verein

FC Arbeitslos: Diese bekannten Spieler sind ohne Verein

Vor dem Aus steht hingegen der frühere deutsche Nationalverteidiger Robert Huth mit Stoke City. Der Premier-League- Club verlor sein Heimspiel gegen den FC Valencia mit 0:1 (0:1) und benötigt am Donnerstag in Spanien ein kleines Fußball-Wunder zum Weiterkommen. Beim sehenswerten Treffer von Mehmet Topal (36.) per Fernschuss strich der Ball nur wenige Zentimeter am Kopf von Huth vorbei.

dpa

Kommentare