Mainz 05: Gegner im Europapokal steht fest

+
Mainz 05 nimmt zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte am Europapokal teil.

Nyon - Das Abenteuer in der Europa League für den 1. FSV Mainz 05 kann beginnen. Der Gegner der Rheinhessen in der Qualifikation kommt entweder aus Finnland oder aus Rumänien.

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 bekommt es in der Qualifikation zur Europa League entweder mit dem finnischen Verein Kuopio PS oder Gaz Metan Medias aus Rumänien zu tun.

Die UEFA loste die Paarungen der dritten Qualifikationsrunde am Freitag im schweizerischen Nyon aus. Die beiden Vereine müssen am 21. Juli im Rückspiel noch den Mainzer Gegner ermitteln - im Hinspiel siegte Kuopio zu Hause mit 1:0.

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers der Sommerpause

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers der Sommerpause

Die dritte Qualifikationsrunde, in der Mainz als Bundesliga-Fünfter der vergangenen Saison ins Geschehen eingreift, findet am 28. Juli (Hinspiel) und am 4. August (Rückspiel) statt. Hannover 96 und Pokalsieger Schalke 04 müssen sich erst in der vierten und letzten K.o.-Runde (“Play-off“) für die Gruppenphase qualifizieren.

Kuopio liegt nach 14 Spieltagen derzeit auf Rang neun von zwölf Vereinen der finnischen Liga; Gaz Metan Medias wurde Siebter der rumänischen Liga.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare