AC Mailand: 2000. Tor in der Ära Berlusconi

+
Antonio Cassano schoss das Jubiläumstor für den AC Mailand

Mailand - Der AC Mailand hat im Champions League-Heimspiel sein 2000. Tor in der Ära Silvio Berlusconi erzielt. Wer der glückliche Torschütze war:

Antonio Cassano steuerte beim 2:0-Sieg des italienischen Fußballmeisters im Champions League-Heimspiel gegen Viktoria Pilsen am Mittwochabend den Jubiläumstreffer bei.

Der italienische Ministerpräsident besitzt Milan seit dem 20. Februar 1986. Während der vergangenen 25 Jahre holte Milan 28 Titel, darunter acht Meistertitel und sechs italienische Pokale. Seit 1986 gewann Milan fünfmal die Champions League beziehungsweise den Europapokal der Landesmeister.

Goldener Schuh: Europas Toptorschützen der Saison 2010/2011

Goldener Schuh: Europas Top-Torschützen der Saison 2010/2011

Das Saisonziel Nummer eins in diesem Jahr ist der neuerliche Gewinn der Champions League. Dank des 2:0-Erfolgs gegen Pilsen führt Milan punktgleich mit Titelverteidiger FC Barcelona (beide 4 Punkte) die Tabelle in der Champions League-Gruppe H an.

dpa

Kommentare