Erster Neuzugang! Magath kauft schon wieder ein

+
Petr Jiracek wechselt von Pilsen nach Wolfsburg.

Wolfsburg - Felix Magath hat seinen Ankündigungen Taten folgen lassen und den ersten Wintertransfer des Bundesligisten VfL Wolfsburg perfekt gemacht. In seinem Heimatland gilt der Neuzugang als "Tschechen-Messi".

Die Niedersachsen verpflichteten den tschechischen Nationalspieler Petr Jiracek vom Schalker Europa-League-Gegner Viktoria Pilsen. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler erhält nach Vereinsangaben einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Über die Höhe der Ablösesumme wurde zunächst nichts bekannt.

Diese Neuzugänge würden in Felix Magaths Profil passen

Diese Neuzugänge würden in Felix Magaths Profil passen

„Ich bin froh, dass wir einen Spieler mit Champions-League- und Nationalmannschafts-Erfahrung unter Vertrag nehmen konnten“, sagte VfL-Trainer und -Geschäftsführer Felix Magath: „Jiracek ist ein variabel einsetzbarer Mittelfeldspieler. Er besticht durch Einsatz und Laufbereitschaft - Qualitäten, die wir für eine bessere Rückrunde benötigen.“

Nach der enttäuschenden Hinrunde mit 20 Punkten hatte Magath Veränderungen im Kader angekündigt. Jiracek wird zur Rückrundenvorbereitung am 2. Januar zur Mannschaft stoßen. „In der Bundesliga zu spielen, ist für mich ein großer Schritt, der aber immer schon mein Ziel gewesen ist“, sagte der Tscheche.

SID

Kommentare