Poldi rockt in seiner Heimat

+
Lukas Podolski hat es vor seinem Urlaubsantritt noch einmal in seiner Heimat krachen lassen.

Köln Lukas Podolski hat es vor seinem Urlaubsantritt noch einmal in seiner Heimatstadt Bergheim krachen lassen. Der Neu-Londoner rockte sogar auf der Bühne.

Bei der Party „Bergheim feiert“ kam der vom 1. FC Köln zum FC Arsenal gewechselte 101-malige Fußball-Nationalspieler sogar auf die Bühne, um zusammen mit der Kölner Kultgruppe Brings zu rocken. „Brings ist 'ne große Nummer, ich mag ihre Musik“, sagte Podolski dem SID. Der 27-Jährige, der Mitgründer des Fests ist, freut sich schon auf seinen neuen Arbeitgeber in London: „Das Stadion ist überragend, der Rest auch.“

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare